High End Notebooks




Preview: Zenbook Infinity

26. Juni 2013  

Asus Zenbook ist mehr als nur ein Ultrabook. Seit seinem Release hat es für zahllose ungläubige Gesichter gesorgt und gleichzeitig der einst als etwas bieder, für Low-Budget-Laptops verschrienen Marke Asus zu ganz neuem Glanz geholfen. Sowohl in der Geschichte von Asus als auch in der des Ultrabooks an sich nimmt das Zenbook somit einen ganz besonderen Platz ein. Mitte 2013 ist es nun an der Zeit, die nächste Generation anzukündigen. Diese hört auf den Namen Zenbook Infinity und hat – wie erwartet – nur die feinsten Features an Bord.


Beitrag lesen »


LENOVO IdeaPad Yoga 13 MAM4DGE

28. März 2013  


Der China-Boom macht sich inzwischen auch auf dem Technikmarkt bemerkbar. Dort, wo früher vor allem die Japaner das Sagen hatten, ist mit Lenovo ein ernstzunehmender Konkurrent aus dem Land der Mitte auf der Bildfläche erschienen. Das IdeaPad Yoga 13 untermauert Lenovos Ansprüche. Das stärkste Modell mit Core i7 und 8 GB RAM kostet 1.499 Euro und muss nun den Beweis antreten, ob dieser Premium-Preis gerechtfertigt ist.

 

Innovation auf kleinstem Raum

Das IdeaPad Yoga 13 ist ein Ultrabook. Als solches erfüllt es automatisch die Kriterien eines High End Notebooks. Doch das ist noch nicht alles. Das IdeaPad gehört zu den weltweit ersten Ultrabooks mit 360 Grad drehbarem Display. Auf diese Weise kann das Gerät optional auch ähnlich wie ein Tablet benutzt werden. Das führt natürlich zum Display. Das Multitouch-Display lässt sich mit den Fingern bedienen, was längst nicht bei allen Konkurrenten dieser Preisklasse der Fall ist. Als einziger Wermutstropfen muss die Auflösung angeführt werden. 1600 x 900 Bildpunkte sind zwar keineswegs grobkörnig, aber FullHD ist es eben auch nicht. Für manche Anwender mag das nicht so wichtig sein, für viele andere allerdings schon.

 

Trotzdem beste Perspektiven

Wer mit der Auflösung kein Problem hat, darf sich im Gegenzug noch über den großen Blickwinkel freuen. Mit 170 Grad ist das IdeaPad in dieser Kategorie nämlich ebenfalls ein guter Fang. Dasselbe bei der Akkulaufzeit: Bei schwacher Auslastung sind bis zu acht Stunden möglich. Das Ladegerät wird damit temporär zur Nebensache. Durch das Touch-Display versteht es sich von selbst, dass Windows 8 als Betriebssystem mit an Bord ist. Wie seit Ende 2012 bekannt, arbeiten mobile Anwendungen mit Windows 8 hervorragend zusammen, und das IdeaPad bestätigt diese Behauptung.

 

Die äußeren Werte

Intel Core i7, 8 GB RAM und eine 256 GB SSD machen das IdeaPad zu einem rasanten Läufer. Die Performance ist über jeden Zweifel erhaben. Wer sich ein Ultrabook kauft, setzt das allerdings auch voraus. Hinzu kommen Größe, Schlankheit, Gewicht, Wertigkeit und Formfaktor. Hier reiht sich das IdeaPad im gesunden Mittelfeld unter den Ultrabooks ein. Mit 1,5 kg Lebendgewicht und einer Dicke von 16,9 mm ist es kein MacBook Air und auch kein Asus Zenbook Prime; mobil und praktisch ist es dennoch. Das schwenkbare Display gleicht diese Punkte ohnehin mehr als aus.


Ultrabook meets Tablet: Dell XPS 12 Convertible

18. März 2013  

Ultrabooks sind schwer angesagt, Tablets ebenfalls. Der Plan, beide Konzepte zu einer einzigartigen Symbiose zu verschmelzen, ist daher völlig nachvollziehbar. Dennoch war nicht unbedingt zu erwarten, dass schon die ersten Gehversuche derart gelungen ausfallen. Mit dem XPS 12 bringt Dell ein Convertible der Oberklasse auf den Markt, dessen Preisstaffelung je nach Konfiguration ab 1.200 Euro beginnt.


Beitrag lesen »


Asus UX31E-RY012V: MacBook Air-Konkurrent

16. Dezember 2011  

Asus UX31E-RY012V: MacBook Air-KonkurrentSeitdem das Apple MacBook Air auf dem Markt erschienen ist, erfreut sich dieses einer immer größer werdenden Beliebtheit. Im Windows-Segment versucht Intel mit Apple zu konkurrieren, und zwar mit Hilfe der sogenannten Ultrabooks. Ein solches Ultrabook ist auch das Asus UX31E-RY012V, das man bei Veröffentlichung des Beitrags für 1.099 Euro bei Notebooksbilliger kaufen konnte.


Beitrag lesen »


Gamer mit hintergrundbeleuchteter Tastatur: MSI GT780DXR-i71215BLW7H

13. Dezember 2011  

Mit hintergrundbeleuchteter Tastatur: MSI GT780DXR-i71215BLW7HIm Segment der Notebooks kann man schon für wenig Geld ansprechende Geräte erhalten, allerdings kann man natürlich auch viel Geld investieren und dementsprechend mehr Leistung bzw. eine bessere Ausstattung erhalten. Ein gutes Beispiel ist in diesem Fall das MSI GT780DXR-i71215BLW7H, das man sich bei Fertigstellung des Artikels für 1.799 Euro bei Notebooksbilliger kaufen konnte.


Beitrag lesen »


Soundwunder: Asus N75SF-V2G-TZ106V

6. Dezember 2011  

Soundwunder: Asus N75SF-V2G-TZ106VIn der heutigen Zeit wünschen sich viele User ein mobiles Gerät, das dennoch eine entsprechend hohe Leistung zu bieten hat und den Desktop-PC in weiten Teilen ersetzen kann. Hierbei stehen dann vor allem Notebooks mit einem großen Display hoch im Kurs, allerdings sind diese nur eingeschränkt mobil, wie beispielsweise auch das Asus N75SF-V2G-TZ106V, das man sich bei Veröffentlichung des Artikels für 1.199 Euro bei Cyberport kaufen konnte.


Beitrag lesen »


Asus N55SF-S1093V: Blu Ray-Notebook

13. Oktober 2011  

Asus N55SF-S1093V: Blu Ray-NotebookWenn man sich ein neues Notebook kaufen möchte, das insbesondere zu Zwecken der Multimedia-Wiedergabe genutzt wird, dann sollte man in der aktuellen Zeit darauf achten, dass man auch die richtige Ausstattung mit an Bord hat. Vor allem ein Blu Ray-Laufwerk sollte integriert sein, wobei unter anderem das Asus N55SF-S1093V mit einem solchen Laufwerk aufwarten kann. Der Kostenpunkt des Asus N55SF-S1093V liegt bei 1.099 Euro (zum Zeitpunkt der Veröffentlichung) bei Amazon.


Beitrag lesen »


Leistungsstarker Desktop-Ersatz: Asus G74SX-TZ024V

27. September 2011  

Auf dem Markt für Notebooks gibt es natürlich einige Geräte, die man als Ersatz für einen Desktop nutzen kann, dennoch gibt es Modelle, die vielleicht von der Größe für einen Desktop-Ersatz in Frage kommen, dafür aber einige Schwächen mit sich bringen. Das Asus G74SX-TZ024V hingegen ist auf jeden Fall ein sehr gutes Modell.

Leistungsstarker Desktop-Ersatz: Asus G74SX-TZ024V

Beitrag lesen »


Sony Vaio VPC-Z21V9E/B: Leistung pur dank externer Grafik

27. September 2011  

Mit innovativen Ideen kann man auf jeden Fall Aufmerksamkeit erreichen und damit oftmals auch Erfolg forcieren. Auch bei Sony ist man beim Sony Vaio VPC-Z21V9E/B auf eine relativ innovative Idee gekommen, die mit einer schon bekannten Idee kombiniert wurde – die Mischung kann sich durchaus sehen lassen. Aufgrund seiner Ausstattung ist das Sony Vaio VPC-Z21V9E/B kein Schnäppchen.

Sony Vaio VPC-Z21V9E/B: Leistung pur dank externer Grafik

Beitrag lesen »


Toshiba Qosmio F750-10L: Notebook mit stereoskopem 3D-Display

27. September 2011  

Die 3D-Technik ist zwar bei den Nutzern noch nicht wirklich etabliert worden, bei den meisten neuen TV-Geräten und auch einigen neuen Notebooks ist aber bereits eine 3D-Funktion mit an Bord. Das Toshiba Qosmio F750-10L ist ein solches Modell, auch wenn es mit einem stereoskopen 3D-Display noch einmal eine Ecke spezieller ist als “herkömmliche” 3D-Notebooks.

Toshiba Qosmio F750-10L: Notebook mit stereoskopen 3D-Display

Beitrag lesen »