High End PCs




Ein Name, der für sich spricht: Maximus Xtreme von tronics24

31. Oktober 2013  

Gute Gaming-PCs der heutigen Generation verlassen sich nicht nur auf einen schnellen Prozessor, viel RAM und eine hochklassige Grafikkarte. Im obersten Preissegment stammen auch alle anderen Komponenten von etablierten Herstellern. Dass der Maximus Xtreme dennoch unter der magischen 2.000-Euro-Grenze bleibt (genauer: 1.979 Euro), dürfte so manchen Gamer deswegen erfreuen. Und spätestens bei der ersten Pixel-Orgie im Online-Battlefield-Match wird die Laune noch viel besser.

Beitrag lesen »


Der Name sagt alles: Acer G3620 Predator

22. August 2013  

Acer ist vor allem aus dem mobilen Segment bekannt. Seit Jahren sind die Taiwanesen fester Bestandteil des Notebook-Markts. Mit dem G3620 Predator zeigen sie jedoch, dass sie auch den heimischen PC-Schreibtisch nicht vernachlässigen – besonders dann, wenn dieser einem Gamer gehört. In der Spitzenkonfiguration kostet das „Raubtier“ stolze 1.299 Euro, lässt dafür aber auch kaum Wünsche offen. Der FPS-Zähler bei der nächsten Battlefield-Session darf also gerne angestellt werden.

Beitrag lesen »


Asus ROG X79: immer auf dem Vormarsch

21. Juni 2013  

Asus hat sich seit Jahren auf dem Notebook-Markt einen Namen geschaffen und diesen durch die hochklassigen Ultrabooks noch gefestigt. Auch im PC-Bereich sind die Ambitionen des koreanischen Herstellers unübersehbar. Mit dem ROG X79 fährt Asus das volle Programm auf und lässt keine Wünsche offen – außer dem nach Sparsamkeit vielleicht. Denn mit einem Kaufpreis von knapp 4.500 Euro liegt er außerhalb der normalen Dimensionen. Genau wie seine Performance also.

Beitrag lesen »


Rhino rapid 8179os plex

25. Mai 2013  

Was kann man von einem PC für beinahe 800 Euro Neupreis erwarten? Vielleicht nicht die beste Performance, die der Markt hergibt, aber doch sehr anständige Werte. Genau diese liefert der Rhino rapid 8179os plex auf ganzer Linie, und zwar wortwörtlich. Denn das Wort Komplett-PC darf hier wörtlich genommen werden. Neben einem flotten Rechner ist nämlich noch sämtliche benötigte Peripherie mit an Bord. Die 789 Euro dürfen somit als Paketpreis für den Startschuss ohne weitere Verzögerungen verstanden werden.

Beitrag lesen »


Auf Katzenpfoten: Silent I-850 Gamer PC

21. Mai 2013  

Wenn anstelle von Megahertz, Arbeitsspeicher oder Grafikkarte an erster Stelle von „sone“ gesprochen wird, dürfte klar sein, um welche Art von Rechner es sich handelt. Silent-PCs sind sowohl im Gaming- als auch im Office-Bereich sehr beliebt; als Server verrichten sie ebenfalls gute Dienste. Der Silent I-850 richtet sich primär an Gamer. Sein Preis beginnt in der schwächsten Ausstattung bei 1.159 Euro, wobei sich auch diese Variante schon sehen lassen kann.

Beitrag lesen »


Klasse für sich: XTRAtec FULL Water Interceptor

30. April 2013  

Alle Monate wieder wird es Zeit für die besonderen Häppchen der Gaming-Industrie. Inmitten der Schar aus günstigen Allround-Rechnern und formschönen Multimedia-PCs kann ein wenig ganz spezieller Glanz nicht schaden. Der FULL Water Interceptor von XTRAtec nimmt sich dieser Aufgabe an. Mit ca 4.800 Euro ist er alles andere als Low-Budget und weckt hohe Erwartungen. Dass diese voll und ganz erfüllt werden, deutet schon der Name an.

Beitrag lesen »


Gaming zum Low-Budget-Preis: AGANDO agua 6399×4 Gamers Ed.

3. April 2013  

Nicht jeder Gamer kann sich High-End-Rechner um 1.000 Euro herum leisten. Mit leicht eingeschränkten Einstellungen ist Gaming zum Glück auch für viel weniger Geld möglich. Genauer gesagt: etwa für die Hälfte. AGANDOs agua 6399×4 kostet inzwischen nur noch 499 Euro und liefert dafür eine beachtliche Performance ab.


Beitrag lesen »


Hyrican Cougar Military 3759

18. März 2013  

Im Preisbereich zwischen 1.000 und 2.000 Euro werden Gamer jeden Anspruchs fündig. PC-Hersteller Hyrican beruft sich auf die gesunde Mitte und stellt den Cougar Military 3759 Gaming PC für etwa 1.500 Euro zur Verfügung. Neben leistungsfähigen Innereien überzeugt der Cougar auch durch sein bemerkenswertes Outfit. Die Marschroute wird jedenfalls schon auf den ersten Blick vorgegeben.

Beitrag lesen »


Workstation Quadro 2000: Was kostet die Welt?

21. Februar 2013  

Wenn es immer nur darum ginge, was man wirklich braucht, so gäbe es heute wohl keine Sportwagen, keine Designerjeans und auch keine Sessel von Les Corbusier. Und auch die Workstation Quadro 2000 wäre nur ein fernes Gedankenspiel. Zum Glück ist sie das aber nicht. Das Ungeheuer dürfte vor allem Gamern schlaflose Nächte bescheren, aber auch anderen Anwendern, die den Benchmark gerne durch die Decke gehen lassen.

Beitrag lesen »


Alltagsrechner der ersten Güteklasse: Dell XPS 8500

16. Januar 2013  

Manchmal braucht es nur drei Buchstaben, um eine ganze Ära zu beschreiben. XPS steht seit Jahren sinnbildlich für die Top-Modelle aus dem Hause Dell. Dass dieses Renommee nicht von ungefähr kommt, zeigt auch der XPS 8500. In einen formschönen, eleganten Midi-Tower verpackt, ist er ab 999 Euro erhältlich. Schon für diesen Grundpreis bekommen Käufer eine mehr als anständige Basis für etliche Anwendungsbereiche.

Beitrag lesen »