drugstore online
buy Flagyl ER online
31. Oktober 2013 – 12:00 | Kein Kommentar

Gute Gaming-PCs der heutigen Generation verlassen sich nicht nur auf einen schnellen Prozessor, viel RAM und eine hochklassige Grafikkarte. Im obersten Preissegment stammen auch alle anderen Komponenten von etablierten Herstellern. Dass der Maximus Xtreme dennoch …

Lesen sie den gesamten Beitrag »

Notebooks

Aktuelle Notebooks im Test. PC Typ testet hier Notebooks von unter 300 Euro bis 1000 Euro. Alle Notebooks über 1000€ sind in der Kategorie „High End Notebooks“.

Monitore

Tests von aktuellen PC TFT Monitoren. Von 17 Zoll bis 40 Zoll ist für jeden etwas dabei.

Zubehör

Aktuelles PC Zubehör bunt gemischt im Test. Von Festplatten über Mäuse, Tastaturen, DVD-Brenner, Kabel, Drucker, Scanner, Grafikkarten, USB-Hubs bis hin zu Kuriositäten wie Funk-Usb und Neuheiten aus dem Hardware Bereich.

Home » Apple

Mac mini 2,53 GHz – Mini ganz groß

Eingetragen von auf 7. Dezember 2009 – 11:34Kein Kommentar

Neben dem Desktop PC iMac und dem Laptop MacBook (Pro/Air) hat Apple auch einen Barebone PC in seinem Sortiment, nämlich den Mac mini. Dieser ist das kleinste PC Modell von Apple, kann aber in der neuen Version mit einer Intel Core 2 Duo 2,53 GHz CPU auch leistungstechnisch gesehen überzeugen. Bei MacTrade kostet der Mac mini 2,53 GHz 729 €.

Mac mini 2,53 GHz

Gute Hardware und sehr gute Software

Der Mac mini 2,53 GHz besitzt eine Intel Core 2 Duo CPU, die pro Kern (zwei Kerne insgesamt) eine Taktrate von 2,53 GHz besitzt, was schnell genug ist um auch Videobearbeitung oder Spiele via Bootcamp auf dem Mac mini ausführen zu können. Auch die vier Gigabyte DDR3-RAM entsprechen den aktuellen Standards und überzeugen im Bereich der Leistung vollkommen.

Zum Speichern der Daten besitzt der Mac mini 2,53 GHz eine S-ATA Festplatte mit 320 Gigabyte Kapazität, die eine ausreichende Größe besitzt und auch für den Einsatz als Multimedia PC im heimischen Wohnzimmer für das Erste langen sollte. Die Grafikkarte des Mac mini 2,53 GHz ist eine nVidia GeForce 9400M, die sich bis zu 256 Megabyte des Arbeitsspeichers zur eigenen Verwendung nimmt.

Aber nicht nur die Hardware des Mac mini 2,53 GHz ist überzeugend, vor allem auch die Software gefällt. Der Mac mini 2,53 GHz hat nämlich ein vorinstalliertes Mac OS X Snow Leopard, das eine hervorragende Bedienung besitzt und von vielen als das Nonplusultra der Betriebssysteme angesehen wird.

Pro:

  • Dual Core CPU
  • Mac OS X vorinstalliert
  • günstiger Mac Einstieg
  • ausreichende Festplatte
  • viel Arbeitsspeicher
  • edles Gehäuse

Contra:

  • nur Onboard Grafik

Fazit: Den derzeit günstigsten Einstieg in die Welt von Apple gibt es mit dem Mac mini, der schon für 529 € zu haben ist. In der bessere Version als Mac mini 2,53 GHz für 729 € überzeugt der kleine Apple PC aber vollauf und ist nicht nur im Büro sondern auch im Wohnzimmer ein echtes Highlight.

Link: Mac mini 2,53 GHz

GD Star Rating
a WordPress rating system

Schreiben sie einen Kommentar!

Fügen sie unten ihren Kommentar hinzu, oder trackback von ihrer eigenen Seite.. Sie können außerdem Abonnieren sie diese Kommentare via RSS.

Sei nett. Halt es sauber. Bleib beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese HTML-Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog hat Gravatar aktiviert. Um ihren eignen Avatar zu bekommen registrieren sie sich bitte unter Gravatar.