MacBook Pro mit Sandy Bridge CPU (15,4 Zoll)

22. März 2011 von Julian  

Anfang diesen Jahres wurde wieder einmal ein Update der Apple MacBook Pro-Serie auf den Markt gebracht, das sehr gute Neuerungen bieten konnte. Unter anderem wurde das 15,4 Zoll große Apple MacBook Pro überarbeitet, das man sich mit neuester Intel Sandy Bridge-CPU und schickem Design bei Veröffentlichung des Artikels im Online-Shop von Notebooksbilliger.de für rund 1.635 Euro kaufen konnte.

Neue CPU, mehr Leistung, tolles Design

Das neue Apple MacBook Pro mit 15,4 Zoll-Display besitzt eine Auflösung von 1440×900 Pixeln, zudem kann man sich gegen Aufpreis eine matte Displayvariante verbauen lassen. Als Prozessor fungiert eine Intel Core i7 2720QM (Quad Core, 2,20 GHz Taktfrequenz je Kern) im Apple MacBook Pro, zudem gibt es 4 GB DDR3-RAM, eine 750 GB fassende Festplatte und eine neue AMD Radeon HD 6750 mit einem Gigabyte dediziertem Videospeicher.

Als Betriebssystem ist selbstverständlich Mac OS X 10.6 Snow Leopard vorinstalliert, das an sich schon einen Pluspunkt verdient hat, ist es doch wohl das beliebteste OS zurzeit auf dem Markt. Im Bereich der Anwendungsleistung kann das Apple MacBook Pro auf ganzer Linie überzeugen, ob Multimedia-Aufgaben, Office-Anwendungen oder gar Spiele via Steam, für das 15,4 Zoll Apple MacBook Pro 2011 alles kein Problem.

Recht kostspielig und nur 12 Monate Garantie

Weitere Vorteile des Apple MacBook Pro braucht man nicht mit der Lupe zu sehen, nahezu alles ist von Apple sehr gut gelöst worden. Die Eingabegeräte des Apple MacBook Pro sind top (Tastatur & Touchpad), das Design ist klasse, die Bildqualität überragend und auch die Akkulaufzeit von bis zu acht Stunden ist bestens. Auch in puncto Verarbeitung kann man Apple keinen Vorwurf machen, alles wirkt stabil und hochwertig. Durch den neuen Thunderbolt-Anschluss von Intel hat Apple sogar noch einen Schritt Richtung Zukunft gemacht.

Wirklich viel kann man am 2011er Apple MacBook Pro mit 15,4 Zoll-Display nicht kritisieren, so viel steht einmal fest. Vor allem aber der Preis und die Tatsache, dass man für diesen nur 12 Monate Garantie bekommt, sind Punkte, die negativ zu befunden sind. Ebenfalls nicht unbedingt zum Gesamtbild passend ist die Lautstärke, die das MacBook Pro unter Last erreicht. Von einem solch edlen Boliden hätte man doch ein wenig mehr Ruhe erwarten können.

Ausstattung:

  • Display: 15,4 Zoll, 1440×900 Pixel
  • Prozessor: Intel Core i7 2720QM (4x 2,20 GHz)
  • Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3-RAM
  • Festplatte: 750 GB
  • Grafikkarte: AMD Radeon HD 6750 (1 GB VRAM)
  • Betriebssystem: Mac OS X 10.6 Snow Leopard

Pro:

  • großes Display
  • sehr gute Anwendungsleistung
  • schickes Design
  • Mac OS X vorinstalliert
  • Thunderbolt-Anschluss
  • lange Akkulaufzeit
  • hochwertige Verarbeitung
  • sehr gutes Display
  • ausgezeichnete Eingabegeräte

Contra:

  • recht hoher Preis
  • lediglich 12 Monate Garantie
  • unter Last deutlich hörbar

Fazit: Noch formschöner als das Apple MacBook Pro geht es im Moment im Notebook-Segment wohl nicht, weshalb Apple mit seinem bewährten Design seit Jahren alles genau richtig macht. Hinzu kommt, dass das 15,4 Zoll Apple MacBook Pro sehr leistungsstark ist, eine gute Ausdauer besitzt und mit dem Mac OS X daher kommt. Lediglich der hohe Preis und die kurze Garantiezeit geben Anlass zur Kritik.

#PREIS#

GD Star Rating
loading...
MacBook Pro mit Sandy Bridge CPU (15,4 Zoll), 9.6 out of 10 based on 1 rating

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar zum Beitrag "MacBook Pro mit Sandy Bridge CPU (15,4 Zoll)":