Surfen mit veralteten Browsern

3. Juli 2008 von Julian  

Heute habe ich bei Golem eine interessante Statistik-Meldung gelesen: Demnach sind Internetnutzer, die den Internetexplorer benutzen viel weniger bereit auf eine neue Version umzusteigen. Bereits wenige Tage nach der Einführung von Firefox 3 hätten dagegen die meisten Golem-Leser (51,9 %) bereits geupdatet. Bei einer neuen Version des Internet Explorers seien es dagegen nur 17 Prozent gewesen, die nach wenigen Tagen bereits auf die neue Version gewechselt hatten.

Updates gibt es nicht umsonst! Die meisten beinhalten neben einer verbesserten Bedienbarkeit vor allem Sicherheitsupdates, die den PC und private Daten schützen sollen. Da auf PC-Typ.de auch knapp 40 % der User mit Internet-Explorer surfen, meine Bitte: Updaten!

Für mich als jemand, der Seiten erstellt, ist es besonders ärgerlich: Ich muss oder sollte zumindest meine Webseiten für jedermann zugänglich machen. Die neueren Browser “verstehen” so gut wie alles in Sachen Webdesign und Funktionalität von Webseiten. Wenn aber jemand mit einem Steinzeit-Browser auf diese Seite kommt, wird er sie sicher nicht so sehen wie man sie sehen sollte.

Darum: Updaten!

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar zum Beitrag "Surfen mit veralteten Browsern":